Pudelspiegel März 2012

Liebe Pudelfreunde,

am Vorabend zum ersten Advent konnten wir im Gärtnerkrug bei wie immer leckerem Essen und einem gepflegten Schnack eine richtig schöne Weihnachtsfeier verbringen.

Nachdem die Ehrungen und Ansprachen gehalten waren, konnten uns die Gitarristen der Familienbildungsstätte Tarp mit Dani einige neue und uns noch unbekannte Weihnachtslieder präsentieren. Alle Musiker wurden für ihren Einsatz von Romy sehr gelobt – und ihre Aussage “Ihr werdet von Jahr zu Jahr immer besser” zauberte gerade auf die Kindergesichter einen Ausdruck von Stolz.

Es gab auch wieder ein Rate- und Schätzspiel: Am Ende wurde die Schätzgrundlage (ein Glas gefüllt mit Weihnachtsnaschis) begeistert von den kleinen, großen (und ganz großen) Kindern aufgegessen.

Heide hatte sich ein für die jüngeren Gäste gänzlich unbekanntes Spiel der 70er Jahre als Grundlage genommen und ließ die Gäste per “Dalli-Klick” vertraute und noch nie bewusst wahrgenommene Impressionen des Hundeplatzes erraten. Für jedes erratene Bild gab es eine Kleinigkeit zu gewinnen und so riefen bald alle wild durcheinander, was man glaubte, gesehen und erkannt zu haben. Es wurde dabei so viel gelacht, dass es richtig schade war, als das letzte Bild viel zu schnell erraten wurde.

Die Tombola fand wie immer einen reißenden Absatz und beim Auspacken der Geschenke wurde es noch mal so richtig lustig, als nachgesehen wurde, welche Überraschung denn nun im liebevoll verpackten Päckchen steckte. Als Hinweis unter Insidern: Die rosa-farbene Christbaumkugel in Form eines Glitzerpudels fand tatsächlich einen Ehrenplatz am familiären Weihnachtsbaum – wenn er auch neben deutlichen auch weniger deutliche Fürsprecher hatte.

In diesem Jahr konnte das Training während des gesamten Dezembers noch stattfinden – erst im Januar machten die niedrigen Temperaturen und der Schneefall ein Training unmöglich. Die Agility-Geräte schlummern nun im Winterschlaf und unsere Hunde genießen das Winterwetter dann eben bei einem Spaziergang im Schnee.

Da bei unserer Jahreshauptversammlung keine Neuwahlen anstanden, konnten wir zügig und in netter Runde bei phantastischem Kuchen- und Tortenbüffet das vergangene Jahr Revue passieren lassen und das gerade angebrochene Jahr planen.

Wir freuen uns schon sehr darauf, die Pudelfreunde der benachbarten Gruppen bei Ausstellungen und Sportveranstaltungen wieder zu sehen. Bis dahin wünschen wir euch allen eine erkältungsarme Winterzeit!

Seid herzlich gegrüßt von

den Nordlichtern

Gruppe Schleswig-Flensburg