Pudelspiegel Dezember 2012

Liebe Pudelfreunde,

nahezu alle Blätter sind von den Bäumen gefallen und die Temperaturen sind sehr herbstlich geworden. Nicht, dass unsere Hunde das stören würde, denn man kann großartig durch Laufhaufen toben, durch den Nebel rennen und lange Spaziergänge auch bei nicht ganz so schöner Wetterlage unternehmen. Das Kuscheln auf dem Sofa im warmen Wohnzimmer (Frauchen mit heißem Tee oder Kakao, Pudel mit Leckerli) nach einem feucht-kalten Spaziergang hat doch in dieser Jahreszeit etwas unglaublich Gemütliches.

Die Aktivitäten auf unserem Hundeplatz gehen – noch – mit ungebremstem Eifer voran. Die Agility-Sportler freuen sich wieder einmal über die Flutlicht-Anlage, die Unterordnung-Sportler freuen sich, wenn das Gras nicht ganz so nass ist und die Pudelbäuche beim Ablegen trocken bleiben dürfen. Der beginnende Herbst wurde mit Clubabenden und Clubkegeln gebührend eingeläutet – nun freuen wir uns auf die letzte LP des Jahres und sind gespannt, wie unsere Teampartner sich in der Halle bewähren. Danach warten wir gelassen hab, was die Wetterlage uns so beschert – wir haben vermutlich schon allen Bedingungen getrotzt und sind gespannt, ob Schneefall uns zu einer Winterpause zwingt – oder ob wir mit Fleece, Mütze, Schal und Handschuhen eine Wintersportsaison der etwas anderen Art genießen werden.

In der nächsten Ausgabe berichten wir von unserer diesjährigen Weihnachtsfeier – auf die wir uns schon sehr freuen und deren Vorbereitungen schon laufen.

Wir wünschen allen VDP-Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr. Wir sehen uns auf den verschiedenen Veranstaltungen im kommenden Jahr! Bis dahin seid herzlich gegrüßt von

den Nordlichtern!

Gruppe Schleswig-Flensburg