Pudelspiegel September 2011

Liebe Pudelfreunde,

der Schleswig-Holstein-Sommer, der so gar keiner werden will, schenkt uns auf der anderen Seite gemäßigte Temperaturen, die lange Spaziergänge und gute Trainingsbedingungen möglich machen. Das freut unsere Vierbeiner sehr!

Auch unsere Zuchtschau, die am 03.07.2011 bei uns auf dem Hundeplatz stattfand, hatte wesentlich bessere Wetterbedingungen als im Vorjahr. Während wir im Mai 2010 noch versuchten, unsere Pavillons im Sturm mit mehreren helfenden Händen festzuhalten und doch fast alle einbüßten, zum Trost und zum Aufwärmen Glühwein (!) ausschenkten und Winterjacke, Schal und Mütze geschätzte Begleiter waren, konnten wir in diesem Jahr wirklich aufatmen: Das Wetter war genau richtig, nicht zu kalt, nicht zu warm und vor allem trocken, alle Beteiligten waren bester Laune und unser „Catering-Team“ bot auf, dass sich die Tische bogen.

Richter und Aussteller hatten Spaß
Richter und Aussteller hatten Spaß

 Unsere Gäste waren zufrieden, unser Richter Lothar Meuter fühlte sich wohl und richtete die vielen Pudel zügig, dabei arbeitete unser Team Hand in Hand. So konnten sich folgende Teilnehmer besonders über die Ergebnisse freuen:

    • Warming Black Crackers, Bes. B. u. L. Warming, Kleinpudel schwarz, BOB
    • Holyday de Paulae Villa, Bes. G. Plappert, Kleinpudel apricot, BOB
    • Aconite Golden Lovely Limbo, Bes. N. Jelle, Zwergpudel apricot, BOB
    • Rieke der schwarze Quirl, Bes. A. Kock, Toypudel schwarz, BOB

Ganz besonders gratulieren wir

    • Skjoldborg´s Black Unity, Bes. B. Hansen, Zwergpudel schwarz, BIS 1.
Sieger, Richter, Schauleitung
Sieger, Richter, Schauleitung

Mehr Bilder von der Ausstellung gibt es in der Galerie.

Unsere Sportler trainierten in den kommenden Wochen fleißig. Am 31.07.2011 fuhren wir mit vier Teams nach Kropp zur Leistungsprüfung.

Angelika und Kalle
Angelika und Kalle

Erstmals mit dabei war Angelika mit ihrem Kalle. Sicherlich war niemand so aufgeregt wie sie, aber Kalle bewahrte die Ruhe und so konnten die beiden in der LP0 satte 91 Punkte erreichen. Wir finden es immer toll, wenn „neue“ Hundesportler so viel Freude am Training haben, dass sie ihr Können bei einer Leistungsprüfung unter Beweis stellen. Angelika war zur Recht ganz begeistert von ihrem Kalle (und wir auch!!!). Sie kommentierte die Prüfung: „Das hat Spaß gemacht!“ Uns auch, Angelika! Schön, dass du das erste Mal dabei warst! Aber auch Loana und Dani schlugen sich mit Louise, Fliepje und Pamina gut. Fliepje startete ebenfalls das erste Mal in einer LP0 und fand den Tag in Kropp sehr aufregend. Vielen Dank an die Gruppe für eine wirklich schöne LP.

 Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

Wir sehen uns auf einer der nächsten Veranstaltungen! Im nächsten Pudelspiegel berichten wir von unserem Pudelrennen.

Bis dahin seid ganz lieb gegrüßt von den

Nordlichtern.

Gruppe Schleswig-Flensburg