Pudelspiegel März 2008

Liebe Pudelfreunde,

da hat sich doch glatt der Fehlerteufel eingeschlichen. Wirklich kein gern gesehener Gast – und doch kommt er, wenn keiner damit rechnet, heimlich um die Ecke gehuscht. Also versuche ich jetzt mal, die Fehler zu berichtigen, die sich klammheimlich auf dem Papier verirrt haben. Unsere erfolgreichen Sportler gewannen bei der Bundessieger-Agility-Prüfung wie folgt:

    • A1 medium Daniela Juhász mit Pamina
    • A2 small  mit Silja
    • A3 large Sabine Baumgarten mit Danny
    • A3 Senioren/large Sabine Baumgarten mit Jule

Herzlichen Glückwunsch. Wir sind sehr stolz auf euch.

Noch immer gab es in Schleswig-Holstein keinen richtigen Winter. Die Hundesportler werden von Regen, orkanartigen Sturmböen und kalter, durchdringender Kälte geärgert. Die Freude, unsere Lockenköpfe durch den Schnee toben zu sehen, blieb uns jedoch bislang verwehrt.

Am Vorabend des 1. Advents fand unsere Weihnachtsfeier im Gärtnerkrug in Eggebek statt. Neben einem fantastischen Essen gab es ein liebevoll zusammengestelltes Programm, das unsere Mitglieder und Gäste begeisterte. Zunächst erhielten wir Besuche vom gerade wenige Wochen zuvor gegründeten Melody Chimes Choir aus Tarp, der uns unter der Leitung von Daniela Juhász unter großem Hallo ein paar traditionelle Weihnachtslieder interpretierte. Diese seltenen, amerikanischen Einzeltoninstrumente hatten wir noch nie gesehen und so lauschten wir gebannt, wie jeder einzelne Spieler mit seinem einzelnen Ton zusammen mit vielen anderen Spielern zweistimmigen Sätzen zu einem ganz besonderen Klangbild verhalf.
Anschließend gab es ein Weihnachtsquiz, bei dem es galt, verschiedene Weihnachtslieder anhand von Ausschnitten, die nur zwischen 3 und 15 Sekunden lang zu hören waren, zu erraten.
Ein Schätzglas mit Hundekuchen wartete auf möglichst genaue Angaben, wie viele winzig kleine Leckerli wohl darin lagen und die Zahl wurde (nahezu) genau geschätzt.
Aber auch nachdem alle Spiele gespielt, der Nachtisch verputzt und die Musik gehört war, fanden die meisten noch lange nicht den Weg nach Hause. Die Gewinne aus der Tombola, die auch in diesem Jahr durch Spenden der Mitglieder bestückt wurde (vielen Dank, ihr Lieben!), wurden verteilt und dann noch fröhlich „geschnackt“, bis alle müde und zufrieden nach Hause gingen.

Flaggen Hundeplatz Eggebek
Flaggen Hundeplatz Eggebek

Am 03.02.2008 fand unsere Jahreshauptversammlung ohne Neuwahlen statt. In diesem Jahr trafen wir uns erstmalig im Vereinsheim und genossen die leckeren gebackenen Kuchen und Ninas Torten. Hinterher gab es noch Käsebrote und bei guter Stimmung wurde die Tagesordnung in Angriff genommen. Völlig überraschend für (fast) alle, zauberte unser „Neuzugang“ Dethlef Görns, der ja eigentlich in unseren Augen bereits ein „alter Hase“ ist, aber nun ein echter „Schleswig-Flensburger“ geworden ist, eine riesengroße, wunderschöne Flagge aus dem Ärmel, die schon in den kommenden Wochen an einem neuen Fahnenmast auf dem Vereinsgelände flattern wird. Du hattest eine wirklich tolle Idee, Dethlef. Dein Spendenaufruf für einen neuen Fahnenmast blieb bei unseren Mitgliedern auch nicht ungehört und nun freuen wir uns auf den Tag, an dem unsere Flagge im Schleswig-Holsteinischen Wind knattern wird. Vielen Dank euch allen.

In den kommenden Monaten haben wir schon eine Menge vor. Wir freuen uns schon sehr auf eure Teilnahme an folgenden Veranstaltungen:

    • 21.03.2008 Osterspaziergang (Start 14.00 Uhr)
    • 30.03.2008 Zuchtschau in Bahnhofshotel
    • 03.04.2008 Kegeln (Beginn 19.00 Uhr)
    • 13.04.2008 Leistungsprüfung (Beginn 10.00 Uhr)
    • 08.05.2008 Angrillen auf dem Hundeplatz (Beginn 19.00 Uhr)
    • 18.05.2008 Pudel- und Hunderennen (Beginn 11.00 Uhr)
    • 05.06.2008 Minigolf (Treff 19.00 Uhr, Parkplatz Freibad Tarp)

Natürlich erhält jedes Mitglied wie immer den umfangreichen Veranstaltungskalender, bei dem – wie in jedem Jahr – Wünsche und Anregungen der Gruppe berücksichtigt wurden.
Die Tage werden länger, das Training sicherlich zunehmend weniger nass und kalt. Gemeinsam spucken wir in die Hände und Pfoten und nehmen ein bestimmt aufregendes und spannendes Vereinsjahr 2008 in Angriff.

Bis dahin seid ganz lieb gegrüßt von den

Nordlichtern

Gruppe Schleswig-Flensburg