Pudelspiegel Juni 2008

Liebe Pudelfreunde,

nach einem kurzen, aber heftigen Winterintermezzo zur Osterzeit freuen wir uns an den ersten wärmenden Sonnenstrahlen und über schöne Nachmittage auf dem Hundeplatz. Mit unseren Hunden haben wir in den vergangenen Wochen richtig viel erlebt.

Am 21.03. trafen wir uns zum Osterspaziergang und haben das in der Nachbarschaft gelegene, ehemalige Bundeswehrgelände mit unseren Energiebündeln besucht. Nach einer schönen, großen Runde, während der extra für uns der Regen eingestellt wurde, haben wir uns im Vereinsheim bei Kaffee, Kuchen und Schnack aufgewärmt.

Wenige Tage später gaben sich die Schönen und Edlen bei unserer Zuchtschau im Bahnhofshotel in Tarp ein Stelldichein. Frau Ernst richtete fair und zügig alle Hunde und die Spannung steigerte sich bis zum Schluss, als die Sieger des Tages feststanden:

  • BIS 1: Warming Black Oscar (Bes. B. und L. Warming)
  • BIS 2: Charlotte vom Ziethnereck (Bes. M. Rehbehn)
  • BIS 3: Eisfee vom Bornumer Wald (Bes. L. Sörensen DK)
  • BIS 4: Yanosch von der Herbordsburg (Bes. M. Fischer)
Warming Black Oscar (Bes. B. und L. Warming), Richterin Frau Ernst, Rosemarie Schulz, Charlotte vom Ziethnereck (Bes. M. Rehbehn)
Warming Black Oscar (Bes. B. und L. Warming), Richterin Frau Ernst, Rosemarie Schulz, Charlotte vom Ziethnereck (Bes. M. Rehbehn)
Eisfee vom Bornumer Wald (Bes. L. Sörensen DK)
Eisfee vom Bornumer Wald (Bes. L. Sörensen DK)
Yanosch von der Herbordsburg (Bes. M. Fischer)
Yanosch von der Herbordsburg (Bes. M. Fischer)

Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

Kaum waren die Ausstellungsutensilien verstaut, machten wir uns daran, die etwas anderen Pudel zu bestaunen, die beim “Griechen” in Eggebek auf der Kegelbahn natürlich nicht sehr häufig zu sehen waren.

Die Kegel waren kaum wieder kalt geworden, da traten wir zur ersten Leistungsprüfung im Norden auf unserm Hundeplatz an. Bei strahlendem Sonnenschein gab es das Urlaubsgefühl und den ersten Sonnenbrand inklusive. In den vergangenen Wochen hatten wir fleißig geübt und hofften, dass für unseren Erststarter und alten Hasen alles gut laufen würde. Nun sind Hunde ja bekanntlich keine Maschinen und Menschen auch nur Menschen – und doch ist es immer wieder erstaunlich, was an einem Prüfungstag so alles Unerwartetes passieren kann. Wir trugen es mit Fassung und konnten uns über folgende Ergebnisse freuen:

    • Marlies Komenda  mit Katja 99 Punkte V Gruppe SL-FL
    • Jitka Peierova  mit Dancer v. d. Herbordsburg 96 Punkte V Gruppe Uelzen
    • Imma Preuß  mit Monty-Inka Tramontana 96 Punkte V Gruppe Kiel-Mielkend

Auch unser “Neulinge” haben bei ihrer ersten Prüfung prima abgeschnitten:

    • Loana Kurrat mit Louise 82 Punkte G Gruppe SL-FL
    • Bernd Brodda mit Emma 88 Punkte G Gruppe SL-FL

Herzlichen Glückwunsch! Macht weiter so!

Nur eine Woche später versammelten sie Übungswarte und Übungswartanwärter auf unserem Platz zur Übungswarttagung. Hier durften dann mal nur die Übungswarte schwitzen und wir erlebten einen spannenden und abwechslungsreichen Tag im Kreise Gleichgesinnter. Nebenbei sei erwähnt, dass an diesem Tag das Wetter wieder mal ein Einsehen mit den Schleswig-Flensburgern hatte und sich rundum sonnig und trocken präsentierte.

All diese Erlebnisse, Termine und Aktionen fanden in nur einem Monat statt! Kaum zu glauben! So ein strammer Terminplan ist natürlich nur mit einem einzigartigen Team zu realisieren. Unser Dank richtet sich an alle unermüdlichen Küchenfeen, Rasenmäher, Immer-und-überall-Helfer und alle netten Menschen, die uns so selbstverständlich mit Kuchen-, Salat- und Sachspenden unterstützen.

Dankeschön an alle!

Im Moment scharren wir mit den Hufen – pardon – Pfoten und nehmen Anlauf für die Bundessiegerprüfung in Wahlstedt, um schon eine Woche später beim Schleswig-Flensburger Pudelrennen um die Wette zu galoppieren – pardon – rennen. Bei uns kommt in dieser Saison bestimmt keine Langeweile auf und wir warten schon darauf, im nächsten Pudelspiegel zu berichten, was wir noch so alles erlebt haben.

Bis dahin seid ganz lieb gegrüßt von den

Nordlichtern.

Gruppe Schleswig-Flensburg