Pudelspiegel September 2005

Liebe Pudelfreunde,

die vergangenen Monate waren geprägt von viel Arbeit, Sprachlosigkeit und bisweilen Mutlosigkeit. Es ist schwer in Worte zu fassen, welche Gedanken und Gefühle einen bewegen, wenn man seiner eigenen Hände Arbeit Stück für Stück zunichte machen muss. So manches Mal waren wir sehr schweigsam, wenn wir Teile unseres Vereinsheimes abbauten und Anhänger um Anhänger füllten, um unser Hab und Gut einzulagern. Manches Mal waren es auch schwermütige Gespräche, die wir führten, während Tassen und Teller eingewickelt und Gerätschaften verstaut wurden. Die Enttäuschung stand allen in die Gesichter geschrieben. Wir haben alle schweren Herzens Abschied genommen von unserem schönen Hundeplatz.

Zugleich hieß es Abschied nehmen von liebgewonnenen Aktionen, die wir nun erst einmal nicht mehr, oder aber in völlig anderer Atmosphäre ausrichten werden. In diesem Jahr hoffen wir auf die Gastfreundschaft des örtlichen Reitvereins. Hier wird beispielsweise unser Pudelrennen am Sonntag, den 04.09.2005 stattfinden. Wir starten um 11.00 Uhr. In der nächsten Ausgabe des Pudelspiegels werden wir von dieser Veranstaltung berichten. Klubabende werden im Gärtnerkrug stattfinden, hierzu ist unser Veranstaltungskalender bereits an unsere Mitglieder übergeben worden.

Es ist nahezu unglaublich, unter welcher Atmosphäre wir uns in den vergangenen Wochen und Monaten gesehen haben. Nicht nur Trübsal, auch frohe Stimmungen wurden ausgekostet – viel zu erzählen haben wir uns immer. Auch wenn wir derzeit keinen festen, dauerhaften Standort für unsere Veranstaltungen und Trainingseinheiten haben, ist doch ein starkes Zusammengehörigkeitsempfinden spürbar und auch das Lachen fällt uns gar nicht schwer.

Für die kommenden Monate heißt es abermals in die Hände spucken. Zunächst einmal suchen wir eine Bleibe für uns und unsere fröhlichen Pudel, von denen schon der eine oder andere Trainingsbedarf angemeldet hat. Wir hoffen, bald wieder auf Veranstaltungen der befreundeten Gruppen vertreten sein zu können und/oder den einen oder anderen von Euch/Ihnen auf unseren nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

    • 06.10.2005 Klubabend, Themenschwerpunkt: „Hilfe, mein Hund hat Parasiten!“ Gärtnerkrug Eggebek, 19.00 Uhr
    • 06.11.2005 Verspielen Gärtnerkrug Eggebek, 15.00 Uhr
    • 03.12.2005 Weihnachtsfeier Gärtnerkrug Eggebek, 19.00 Uhr

In der kommenden Ausgabe werden wir außerdem von der von uns ausgerichteten VDP-Siegerzuchtschau berichten, die am 21.08.2005 in der Tydal-Halle stattfindet. Bis dahin seid ganz lieb gegrüßt von

euren Nordlichtern

Gruppe Schleswig-Flensburg